Follow

Frage ist auch, wo ich die zwei Zeilen im Nginx proxy einfügen muss, damit neue IP-Adresssen immer 127.0.0.1 geändert werden.

libreops.cc/2022/05/09/mastodo

@lars was willst Du bezwecken? Kein Logging von IP-Adressen? Wenn alles mit 127.0.0.1 ankommt bei Mastodon, dann wird es bestimmt problematisch mit den RateLimits, die im Code hinterlegt sind.

@markusblogde meine Intention war die DSGVO usw. Wo eigentlich IP-Adressen teilweise verschleiert werden sollten.

@markusblogde ja ich hatte das irgendwo gelesen, aber ich kann das noch mal raussuchen. Zumindest habe ich es standardmäßig beim beim Blog so gestaltet dass alle besuchten IP Adressen anonymisiert werden und nur die ersten zwei Blöcke sichtbar sind. Genau das Gleiche auch bei Matomo.

@lars ja. Aber das hier ist kein Blog, es gibt gute Gründe bestimmte Informationen vorübergehend zu speichern, siehe Datenschutzerklärung, die bei jeder Registrierung akzeptiert wird, Deiner, meiner und fast allen anderen Instanzen:

Sign in to participate in the conversation
Fulda.social

Öffentliche Mastodon Instanz von dasnetzundich.de. Frei für alle die Spass an Mastodon haben und die eine andere Art des sozialen Netzwerks erleben wollen.